Ein Blick in die Zukunft

Das sich noch in der Entwicklung befindende Action-Adventure Spiel Detroit: Become Human bietet einen interessanten Blick in die Zukunft, wo Androiden – also menschlich aussehende Roboter – die Drecksarbeit für die Menschen erledigen. Ob als Haushaltshilfe, Polizist oder Sex-Android tätig, sie sind allgegenwärtig.

Aber was passiert, wenn die Maschinen anfangen, etwas zu menschlich zu werden – sprich: eigene Gefühle und Bedürfnisse zu entwickeln? Dann ist es mit dem friedlichen Zusammenleben bald vorbei. Oder?

Die Trailer, die bisher veröffentlicht wurden (siehe unten), haben es schon in sich: Ich habe eine richtige Gänzehaut bekommen.

Wen diese Thematik und die futuristische Atmosphäre ansprechen, der wird sich kaum von Detroit: Become Human vorbeischauen können. Die ganze audiovisuelle Darstellung ist jedenfalls schon jetzt beeindruckend, obwohl das Spiel erst irgendwann im 2018 exklusiv auf PS4 erscheinen wird.

Hier sind die Gameplay-Trailer im Überblick.

#1: der nicht unumstrittene E3 2016 Trailer. Im Mittelpunkt steht Connor, einer der drei Protagonisten.

#2: Hier sieht man den zweiten Hauptcharakter Marcus in Aktion.

#3: Auf der Paris Games Week 2017 wurde Kara, der dritte spielbarer Charakter, vorgestellt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.