E3 2017: Meine persönlichen Highlights

Auf der Megaveranstaltung der Spielewelt – der E3 2017 – wurden einige sehr spannende Games vorgestellt. Die ganze Liste will ich nicht durchgehen, weil ich dafür eine Ewigkeite bräuchte. Time is money. Deshalb möchte ich hier kurz meine persönlichen Favoriten vorstellen, die mich begeistert haben:

1. Metro: Exodus

Der neue Metro-Titel sieht sehr vielversprechend aus. Hoffentlich wird es auch 2018 rauskommen.

2. Anthem

Die Grafiken sind einfach super! Ob das Spiel auch so schön in der Realität aussehen wird, ist eine andere Frage.

3. Assassin’s Creed Origins

Dieses Mal also im Alten Ägypten. Gameplay ähnelt irgendwie Witcher 3. Sieht wunderschön aus.

Mehr zu E3 hier, hier und hier.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.